Firmenprofil2018-10-04T17:28:43+00:00

Persönlich beraten. Umfassend betreut.

BNB fertigt seit über 50 Jahren Betonunikate und Serien nach den Ideen und Plänen von Kunden in ganz Deutschland. Mit über 40 Mitarbeitern bietet unser Team eine umfassende Beratung zu den umfangreichen Gestaltungs- und Fertigungsmöglichkeiten sowie eine persönliche Betreuung Ihrer Projekte.

Unsere langjährige Erfahrung sichert Ihnen grenzenlose Möglichkeiten mit Beton – Die Fertigung aller denkbaren Formen ist möglich. Speziell runde und geschwungene Betonformen sind möglich, ebenso Betonwerkstücke mit sehr glatt geschliffenen oder gesäuerten Oberflächen. BNB bietet hohe Qualität mit neuester Schleif- & Frästechnik und eigenem Metall- & Formenbau.

Das Team von BNB

Manuel Vöge
Manuel VögeGeschäftsführung
Tel: 0331 – 70 43 3-12
Isil Tuganli
Isil Tuganli Vertriebsleitung
Tel: 0331 – 70 43 3-15
Martin Philipp
Martin Philipp Leitung Innendienst
Tel: 0331 – 70 43 3-32
Florian Fadtke
Florian Fadtke Projektleitung
Tel: 0331 – 70 43 3-28
Dr. Kasra Shafiei
Dr. Kasra ShafieiProjektleitung, Forschung und Entwicklung
Tel: 0331 – 704 33 36
Sven Grandke
Sven GrandkeVertrieb CNC-Bearbeitung
Tel: 0176 – 62 96 28 36
Michael Förster
Michael FörsterLeitung CNC-Technik
René Heinrich
René Heinrich Leitung Mischtechnik & Produktion
Werner Hempel
Werner Hempel Leitung Formbau & CNC-Technik
Björn Stange
Björn Stange Versand und Qualitätssicherung
Tel: 0331 – 70 43 3-24
Esat Stollaj
Esat Stollaj Qualitätssicherung

Forschung und Entwicklung

Entwicklung einer Fügekonstruktion für segmentierte Freiformschalen aus zementgebundenen Werkstoffen

Beton ist der prägende Baustoff der modernen Industriegesellschaft. Positive Eigenschaften sind die Ursache dafür: Beton ist fest, langlebig, robust und ausdauernd feuerbeständig. Darüber hinaus ermöglicht der Baustoff aufgrund seiner Formbarkeit im Verarbeitungszustand, die Realisierung von Bauteilen mit schier unerschöpflicher Formenvielfalt und beinahe unbeschränkten Abmessungen. Der Zugriff auf die Hauptbestandteile von Beton ist weltweit recht einfach. Auch das erklärt seine nahezu exzessive Verwendung für unterschiedlichste Projekte. So wird statistisch ein Kubikmeter Beton pro Mensch und Jahr hergestellt! Dafür wiederum werden 250 kg, bzw. in Verbindung mit Stahl als Bewehrung sogar 440 kg, Kohlendioxid freigesetzt! Die Produktion eines Kubikmeters Beton verursacht somit genauso hohe Emissionen wie ein moderner PKW auf 2000 Kilometern Fahrstrecke! Vor diesem Hintergrund befasst sich das Forschungsvorhaben mit dem Kurztitel „fhoch3“, als eine Kooperation von Projektpartnern aus Industrie und Wissenschaft, mit der Entwicklung materialsparender, intelligent geformter Betonbauteile. Auf der Grundlage geometrischer Algorithmen und Prinzipien, sowie innovativer computergestützter Planungswerkzeuge, sollen vorfertigbare, dünnwandige Elemente zur Realisierung ressourcensparender Freiformschalenkonstruktionen entwickelt werden.

Aktuelles

in Arbeit: Kirche St. Matthias – Winterfeldtplatz Berlin

10.10.2018|Kommentare deaktiviert für in Arbeit: Kirche St. Matthias – Winterfeldtplatz Berlin

Im Juni diesen Jahres feierte die Pfarrgemeinde Sankt Matthias ihr 150-jähriges Bestehen in Berlin-Schöneberg. Direkt am Winterfeldtplatz ist die Kirche [...]

Eight-Floors Berlin: Möbel und Treppen aus Beton

22.09.2018|Kommentare deaktiviert für Eight-Floors Berlin: Möbel und Treppen aus Beton

Das Gebäude an der Ecke Salzufer / Franklinstraße gehörte bis 2012 zur TU-Berlin und wurde in den letzten Jahren zum [...]

TU-Berlin: Textilbeton am Denkmal

12.08.2018|Kommentare deaktiviert für TU-Berlin: Textilbeton am Denkmal

Denkmalschutz trifft auf neueste Betontechnologie: das Institut für Bergbau und Hüttenwesen der TU Berlin (erbaut 1954 – 59) bekommt [...]

Sonderbeton für den Balenciaga Store in Paris

14.06.2018|Kommentare deaktiviert für Sonderbeton für den Balenciaga Store in Paris

In der Galerie Lafayette im schönen Paris wurde BNB Teil des exklusiven Ladenausbaus für den Brand Store des Labels [...]