Pflanzkübel aus Textilbeton als Fassadenelemente

Pflanzkübel aus Textilbeton als Fassadenelemente

Der Neubau befindet sich in der Berliner Alexandrinenstraße und wurde Ende 2017 fertiggestellt. Für die Fassade fertigte BNB Pflanztröge aus Textilbeton. Die Tröge erfüllen dabei eine Doppelfunktion als Pflanzgefäß und Brüstung für die Balkone.

Die dünnen Wandstärken werden durch eine Bewehrung aus Glasfasermatten ermöglicht. Diese benötigen nur eine geringe Betondeckung und sparen dadurch sehr viel Gewicht ein. Um der Gewichtsersparnis auf allen Ebenen gerecht zu werden, wurden innenliegende Stahlrahmen auf halber Höhe integriert. Somit wird auch bei der Bodenauffüllung viel eingespart. Insgesamt wurden 62 Fertigteile aus glattem grauen Beton verbaut.

2018-04-03T19:42:25+00:0010.02.2018|Architektur, GaLaBau, Textilbeton|