Textilbeton 2017-03-17T16:10:38+00:00

Textilbeton

Die neue Leichtigkeit in Beton

Textilbeton und Carbonbeton sind ressourcenschonende Alternativen zum klassischen Stahlbeton. Beide Varianten bietet BNB für die serielle oder individuelle Produktion von Betonfertigteilen an. Die innovativen Betonprodukte  zeichnen sich durch ihre enorme Leichtigkeit und freie Formbarkeit aus.  Dabei gibt es keine Nachteile hinsichtlich der Zusammensetzung des Betons. Alle Farben und Zuschläge sind uneingeschränkt verwendbar. Auch die statischen und funktionalen Eigenschaften der Betonelemente werden nicht beeinflusst. Im Gegenteil – es ergeben sich ganz neue Möglichkeiten mit dem Einsatz von Betonteilen aus Textilbeton und Carbonbeton.  Vor allem runde und geschwungene Formen lassen sich optimal umsetzen. In Kombination mit der 5-achsigen CNC-Schleiftechnik von BNB sind selbst filigrane, konvexe und konkave Formen problemlos herstellbar. 

Was ist Textilbeton?

Textilbeton ist ein recht junger Baustoff. Vor ca. 20 Jahren begannen die ersten Forschungen an deutschen Hochschulen zu diesem innovativen Verbundswerkstoff. Heute zählt Textilbeton zu fortschrittlichsten Baustoffen und öffnet neue Wege für die Architektur. Die funktionale  Zusammensetzung  ähnelt der von Stahlbeton: Bewehrung und Beton. Die geringe Zugfestigkeit des Betons wird hier ebenfalls durch eine Bewehrung kompensiert. Wobei im Falle von Textilbeton komplett auf Stahl verzichtet wird. Statt Stahlbewehrung kommt ein Bewehrungstextil als Einlage zum Einsatz. Der größte Vorteil bei der Verwendung von Textilbewehrung: sie kann nicht rosten und ist sehr leicht. Stahl korridiert und erfordert eine entsprechend hohe Betondeckung zum Schutz. Bei einer textilen Bewehrung verschwindet die Notwendigkeit einer schützenden Überdeckung. Dadurch können extrem geringe Querschnitte bei Betonfertigteilen erzielt werden.  In der Praxis zeigt sich, dass Textilbeton nicht mehr kostet als Stahlbeton, aber das Einsatzspektrum deutlich erweitert. 

Unterschiede bei Textilbeton

BNB textilbeton kurzfaserbeton

Kurzfaserbeton

Der sogenannte Kurzfaserbeton oder auch Glasfaserbeton nutzt zur Bewehrung nichtmetallische Kurzfasern, zum Beispiel aus AR-Glas. Vorteile: die Fasern werden der Betonmischung beim Mischvorgang hinzugefügt. Eine gesonderte Bewehrungslage ist nicht erforderlich. Dadurch wird eine sehr effiziente und somit wirtschaftliche Bauweise ermöglicht. 

BNB textilbeton glasfasern

Textilbewehrter Beton

Diese Art von Textilbeton besteht aus einer feinen Betonmischung und einer textilen Bewehrungen. Als Bewehrungsmaterial dienen vor allem AR-Glasfasern oder Carbon. Die Faserstränge sind in einem engmaschigen Gelege bzw. einer Bewehrungsmatte gebündelt.   

BNB carbonbeton carbonfasern

Carbonbeton

Carbonbeton ist eine Variante von Textilbeton. Hier kommen Hochleistungsendlosfasern aus Carbon zum Einsatz, die in Form eines textilen Gewebes verarbeitet werden. Carbonbeton besitzt eine enorme Korrosionsbeständigkeit und eine entsprechend hohe Langlebigkeit. Zudem kann eine hohe Materialersparnis bei gleich bleibenden statischen Eigenschaften erzielt werden. 

BNB Projekte mit Textilbeton und Carbonbeton

Sonderbeton für den Balenciaga Store in Paris

In der Galerie Lafayette im schönen Paris wurde BNB Teil des exklusiven Ladenausbaus für den Brand Store des Labels Balenciaga. Der Store wurde mit zahlreichen Betonfertigteilen sehr urban gestaltet. Neben klassischen Vorhangelementen an den [...]

Möckernkiez – Berlin: Beton mit integrierter Dämmung

Der Möckernkiez, Deutschlands größtes genossenschaftliches Neubauprojekt - Mitten in Berlin am Rande des Parks am Gleisdreieck sind in den letzten Monaten 14 Wohngebäude auf 30.000 Quadratmetern entstanden. Neben 471 Genossenschaftswohnungen wird es auch 20 Gewerbeeinheiten [...]

Eingangsbereich mit schwarzem Betonwerkstein

In der Lietzenburger Straße in Berlin wurde ein Bürogebäude saniert. Unter der Planung von platena+jagusch architeketen entstand hier ein bemerkenswerter Eingangsbereich, der die Vielfältigkeit von Beton auf kleinen Raum besonders schön kontratsiert. Der rohe [...]

Pflanzkübel aus Textilbeton als Fassadenelemente

Der Neubau befindet sich in der Berliner Alexandrinenstraße und wurde Ende 2017 fertiggestellt. Für die Fassade fertigte BNB Pflanztröge aus Textilbeton. Die Tröge erfüllen dabei eine Doppelfunktion als Pflanzgefäß und Brüstung für die Balkone. [...]

Sie haben Interesse an Textilbeton von BNB?

 Kontaktieren Sie uns >