Projekt Beschreibung

Wohnanlage der kommunalen Gesellschaft Stadt und Land in der Briesestraße in Berlin-Neukölln. Geplant durch das Schweizer Architekturbüro EM2N. Rund 100 neue Wohnungen mit durchmischter Nutzung.

  • unterschiedliche Betonfertigteile für die ganze Fassade
  • umlaufende Gesimsbänder über alle Etagen
  • Sonderkonsolen und umlaufende Fassadenplatten im Erdgeschoss
  • uneingefärbte Sichtbeton-Fertigteile
  • schalungsglatt produziert
  • teilweise über 2 Tonnen pro Fertigteil
  • Graffitischutz als Finish