Polymerbeton von BNB

Widerstandsfähige Fertigteile ohne Zement

Wird Zement durch organische Bindemittel wie Kunststoff ersetzt, spricht man von Polymerbeton (auch als Reaktionsharzbeton oder Mineralguss bekannt). Das Material, mit dem BNB seit 2018 arbeitet, eröffnet ganz neue Einsatzmöglichkeiten, so im (Beispiel 1 und Beispiel 2). Die technischen Eigenschaften solcher Fertigteile zeichnen sich durch sehr hohe Widerstandsfähigkeit aus – gerade bei hart beanspruchten Bauteilen ein Muss. Für uns als Spezialisten im Sonderteilfertigbau ist die Herstellung von Polymerbeton-Elementen alltägliches Geschäft. Langjährige Erfahrung mit Sondermischungen aller Art sichert auch auf diesem Themenfeld eine kompetente Umsetzung Ihrer Pläne.
BNB – Noch mehr Möglichkeiten mit Beton!

Information über RC-Beton Recyclingbeton Berlin Brandenburg

Aber was ist eigentlich Polymerbeton?

Gegenüber herkömmlichem Beton, der aus den Ausgangsstoffen Zement, Wasser, Gesteinskörnungen und möglichen Zuschlagsstoffen besteht, wird Polymerbeton ausschließlich mit flüssigen Reaktionsharzen als Bindemittel hergestellt. Polymerbeton besteht ferner aus einem dazu passenden Härter plus solchen mineralischen Zuschlagsstoffen wie Kies, Sand, Splitt, Quarz oder Granit sowie möglichen Additiven oder Farbpigmenten. Auch bei diesen Betonen gilt: Unterschiedliche Zuschlagstoffe ermöglichen differenzierte Farbwirkungen.

Herstellung und Verwendung

Polymerbeton Zement Kunstharz

Vorteile im Überblick

Fertigteile aus Polymerbeton-Bauverbundwerkstoffe können aufgrund ihrer besonderen molekularen Struktur auch unter extremsten Bedingungen eingesetzt werden. Analog zum klassischen Beton sind auch hierbei sämtliche Geometrien denkbar. Bauteile aus diesem auch aus Logistikgründen interessantem Material können aufgrund ihrer recht hohen Biege- und Zugfestigkeit vergleichsweise dünn und filigran hergestellt werden, was eine vielfache Gewichtsersparnis bedeutet. Zudem sind Polymerbeton-Elemente weitestgehend beständig gegenüber Säuren, Salzen, Chlor, Ölen, Benzin und vielem mehr. Durch seine geschlossene Oberfläche ist das recycelbare und umweltschonende Material resistent gegen Flüssigkeiten – und damit frostsicher.

Mechanisch hoch belastbar, zeichnen sich Polymerbeton-Fertigteile ferner durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus, was zu einer größeren Standzeit beiträgt und damit auf mittlere Sicht (Wartungs)Kosten spart.

beton sitzelemente bänke

Ideale Einsatzmöglichkeiten

Überall dort, wo es besondere Anforderungen an den Werkstoff gibt:

· Gartenmöbel und Bauteile für den GaLaBau

· Dauerhaft witterungsfeste Elemente

· Bauteile für Schwimmbecken und Bäder

· Küchenelemente (Becken, Wannen, Arbeitsplatten)

· Maschinenfundamente, -tische

· hochbeanspruchte Bodenflächen

· Bauteile im Abwasser und Abwasserreinigungsbereich

· Klärbecken

Sie haben Interesse an Polymer-Beton von BNB?

Wir bieten Ihnen dazu eine persönliche Beratung an. In unserem Werk in Potsdam haben Sie außerdem die Möglichkeit, zahlreiche Proben und Fertigteile in Augenschein zu nehmen und Ihr Projekt mit Experten zu diskutieren.

Mehr Info anfordern